Startseite > Personen > Professoren/-innen > Prof. Dr. Friedrich Weltzien > Vita


Professoren/-innen
MitarbeiterLehrbeauftragte



Prof. Dr. Anja Baumhoff

Prof. Dr. Martin Scholz

Prof. Dr. Friedrich Weltzien
       Vita
       Forschung
       Publikationen
       Lehrangebote


VITA


Friedrich Weltzien ist Kulturwissenschaftler und Kunsthistoriker. Seit 2013 hält er die Professur für Kreativität und Wahrnehmungspsychologie an der Hochschule Hannover, Fakultät III, Bereich Medien und Design.

2010-2011
Gastprofessor für Kulturgeschichte an der Kunsthochschule Berlin Weißensee.

2009-2013
Assistent am Lehrstuhl für Kunstgeschichte des Instituts für Künste und Medien der Universität Potsdam.

2003-2008
Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich „Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste“ an der Freien Universität Berlin in Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte Berlin.

2001-2003
Postdoc am Graduiertenkolleg „Praxis und Theorie des künstlerischen Schaffensprozesses“ an der Universität der Künste, Berlin.

1997-2000
Doktorand am Graduiertenkolleg „Körper-Inszenierungen“ am Theaterwissenschaftlichen Institut der Freien Universität Berlin.

1989-1997
Studium der Kunstgeschichte, der Philosophie und der klassischen Archäologie an den Universitäten Freiburg, Wien und Köln.










 

 

 






Prof. Dr. Friedrich Weltzien